Sonntag, 29. Dezember 2013

fleißiges Bienchen :)

Hallo Ihr Lieben,

heute war ich endlich mal wieder in der Nähwerkstatt ;-)

Leider sind bei der Halssocke die Rehe in der falschen Richtung :( jetzt bleibt die Halssocke bei mir :) passt super zu meinem Mantel, det Stoff ist einfach so toll! :)

 Der obere Mutterpass ist aus Filz und gefällt mir persönlich am besten, ist aber sehr schwer im Rahmen überhaupt einzuspannen, weil 3mm Filz sind ja schon nicht ohne. Ich werde wohl dünneres Filz bestellen, damit es einfacher zum einpannen ist. Die unteren Mutterpässe sind aus festem Leinen, die Ecken sind dabei nicht so schön geworden. Mal sehn wie es nach dem bügeln aussieht.
Gestern ist noch dieses Bettchen entstanden.Ich habe mich an einem rechteckigen Bettchen versucht. :)

Solltet Ihr nach  netten Stickdateien suchen, schaut doch mal hier vorbei:
http://www.adorableapplique.com/free-embroidery-design.html jeden Tag ein neues Freebie
http://www.annthegran.com/FreeEmbroideryDesigns.aspx von hier ist z.B. das Herz

Einen schönen Abend!

Eure Nähtatze

Montag, 9. Dezember 2013

Leseknochen + Halssocke

Guten Abend ihr Lieben,


mein erster Leseknochen ist fertig geworden :)
 ein Beispiel wie man ihn benutzen kann, schwierig zu fotografieren, damit ich mich nicht so im Display spiegele :)

http://tweetie274.blogspot.de/2010/02/wip-leseknochen.html hier ist das passende Schnittmuster inkl. Anleitung für den Leseknochen...

Heute habe ich mir eine Schneiderpuppe gekauft :) bei Kik gab es welche im Angebot, ich finde sie super schick, macht sich super in meinem Wohnzimmer :) und ist perfekt zum präsentieren, hier präsentiere ich direkt meinen neue Halssocke. Diese Rehe sind so süß :)

Einen schönen Abend,

Eure
Nähtatze


Sonntag, 1. Dezember 2013

meine ersten Labels sind vernäht *yeah*

Huhu,

gestern saß ich nach 2 laaangen Wochen Abstinenz wieder an der Nähmaschine, wollte natürlich sofort mein Label vernähen, also habe ich fix 3 Körnerkissen genäht :)



Liebe Grüße
Eure Nähtatze

Katzenbett/ Katzennest selber nähen

Guten Morgen,

ich habe grad ein Blüten-Katzenbett genäht, habe mich mal an einer Fotoanleitung versucht.

Benötigt werden 2 Fleecedecken von z.B. Ikea oder Kik und Gummiband sowie Füllwatte (ich habe 2 Kissen von Ikea für 0.79 €/Stk verbraucht)

Ich habe mit Hilfe von einem Faden(in der Mitte befestigen und dann mit einen Stift einmal rund gehen) habe ich einen Kreis auf die Fleecedecke gezeichnet und ausgeschnitten.
Mit Hilfe von einem Platzdeckchen, habe ich einen inneren Kreis gesteckt.

Dann habe ich nach den abgesteckten Nadeln genäht und an einer Stelle einen Spalt offen gelassen, damit ich den Kreis mit Füllwatte ausstopfen konnte, danach den Kreis schließen.
Dann habe ich die Kammern abgesteckt.
und genäht
Die Kammern mit Füllwatte befüllen...und feststecken, damit alles dort bleibt wo es hin soll.
Jetzt ein Mal rund nähen....danach ein Gummiband direkt an die Naht legen und wieder abstecken...
Ein zweites Mal rund nähen ca. 0,5 bis 1cm neben der ersten Naht. Ein Stück offen lassen, damit man das Gummi stramm ziehen kann.
Zu aller letzt Gummi stramm ziehen, damit sich das Nestchen rafft und vernähen. Danach das Loch schließen 
und fertig ist das Katzennest.


Kann natürlich in jeder Größe genäht werden und ist auch Hunde tauglich :)

Viel Spaß beim nachnähen :)